Kollekte zum Friedensgedenken für die Ukraine auf dem Markt Hettstedt

Die St. Jakobigemeinde und der Bürgermeister der Stadt Hettstedt hatten auf dem Marktplatz zu einem Friedensgedenken aufgerufen. Pfarrer Sebastian Bartsch freut sich und bedankt sich auch im Namen des Bürgermeisters Dirk Fuhlert für das gute Ergebnis der Kollekte beim Friedensgebet in Höhe von 352,21 €. Die finanzielle Unterstützung wird dem Malteser Hilfswerk zur Verfügung gestellt, mit der Bitte, diese in der Karpatenukraine zu verwenden, wohin die St. Jakobigemeinde Beziehungen unterhält. Die St. Jakobigemeinde war selbst schon mit einem Hilfstransport in Szolyva, Ukraine. 

Ich bitte um Veröffentlichung. 

Sebastian Bartsch 

Rückblick Kirchentag 2021

Die ALLIANZ Gemeinden feierten auf dem Marktplatz von Hettstedt ihren ökumenischen Tag der Kirchen 2021. Das Thema lautetet: Einheit in Vielfalt. So hatte die Advent- Gemeinde, die Landeskirchliche Gemeinschaft, die Freikirche, die St. Jakobi- Gemeinde und die katholische St. Georg- Gemeinde das Event vorbereitet. Gut 500 Menschen besuchten die 6 stündige Veranstaltung am vergangenen Sonnabend und ließen sich von einem bunten Programm einladen. Der Bürgermeister der Stadt Hettstedt, Dirk Fuhlert, hatte die Schirmherrschaft übernommen. Pfarrer Jörg Bartke eröffnete den Tag. Verschiedene Programmpunkte luden die Menschen zum verweilen ein. Ein Flohmarkt in Verantwortung von Olaf Vogt aus der Advent-Gemeinde führte die Trödler zusammen. Am Zaun des Verschenkens konnten von Kleidungstücken bis zu Schallplatten alles zum Mitnehmen vorgefunden werden. Neben musikalischen Angeboten gab es besonders viel Raum zum Gespräch über Gott und die Welt. Dazu gab es Kaffee und Kuchen oder eine vegetarische Erbsensuppe vom Kolping- Werk. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Gemeinde- Diakonie St. Jakobi gaben der Veranstaltung leben. Der Gideonbund hatte kostenlose Bibeln im Angebot. Von der Bühne aus setzte Julien Renard einen geistlichen Impuls. Gregor Majewski unterhielt das Publikum mit einem reichlichen Repertoire modernen kirchlicher Lieder. Die Kinder hatten ein eigenes Programm oder konnten auf dem Menschenkicker Fußball spielen. Was gern von ihnen angenommen wurde. Pfarrer Sebastian Bartsch erinnerte an das Thema des Tages indem er sagte: In jeder Familie kommt es auf die Einheit der Gemeinschaft an. Dabei geht es nicht darum, dass alle das Gleiche denken und tun. Es ist nicht Einstimmigkeit, sondern der Respekt voreinander. Er schlussfolgerte daraus, dass die Achtung im Umgang miteinander gelebt im Geist Jesu Christi, das Geheimnis der Einheit der christlichen Gemeinschaft bestimmen sollte, in der jede Herkunft und Überzeugung, Tradition und Kultur in der Liebe Gottes geborgen ist. So spendete Lars- Uwe Jung von der Landeskirchlichen Gemeinschaft den Schlusssegen. Der Erlös des Tages soll der evangelischen Grundschule in Hettstedt für den Ausbau eines neuen Lesesaales zugutekommen.

Konfirmation

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden treffen sich gleichmäßig zur Unterweisung. In der Regel werden sie wöchentlich eingeladen. Die aktuellen Treffen sind dem JAKOBIBOTEN, oder den örtlichen Aushängen zu entnehmen. Die Unterweisung findet zentral in Hettstedt für alle angegliederten Gemeinden des Seelsorgebereiches statt.

Frauen und Ältere Generation

Die Frauenarbeit wird ehrenamtlich durch Frau Antje Pazak geleitet. Neben den örtlichen Treffen sind besonders in der „wärmeren“ Jahreszeit die Busfahrten beliebt. Nähere Informationen im Pfarramt.
Jährlich wird der Weltgebetstag der Frauen am ersten Freitag im März gefeiert.

Im Seelsorgebereich gibt es verschiedene Aktivitäten der Älteren Generation. In Hettstedt finden monatlichen Treffen im Diakonische Gemeindezentrum, Kirchplatz 2 statt. Ebenfalls monatlich ist ein Treffpunkt in Walbeck und es wird in Bräunrode zum Literaturcafé eingeladen. Die jeweils aktuellen Daten entnehmen Sie bitte der Ankündigung.

St. Jakobus Pilgerweg

Wir laden Sie ein, hier innezuhalten und einen Pilgersegen zu empfangen und wünschen gute Begegnungen und Gespräche.

Die alte Jakobustradition wird in vielen Regionen Europas und in den Kirchen neu entdeckt.
Mit diesem Pilgerweg wollen wir die Tradition erneuern und einen Weg zeigen, der weiterführt.

Auf den Spuren unserer Vorfahren unterwegs zu sein, mag uns Einsichten schenken und uns aufschließen für die Gegenwart.

Wir begrüßen Sie als Gäste auf einem längeren Weg, der Sie nach Santiago de Compostela führt. Der Pilgerweg und Sie als Pilger mögen zu einer vertieften Verbindung der Länder und Menschen Europas beitragen,  denn der Jakobusweg wird zunehmend zu einem Treffpunkt der Europäer.

Mit dem Pilgerruf Ultreia! - „Auf geht’s, vorwärts und aufwärts nach Santiago de Compostela!“
grüßt Sie sehr herzlich die St. Jakobus-Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Kirchenmusik - Chor und Musikgruppen

Die Kirchenmusik wird hauptamtlich von Frau Kantorin Johanna Dreißig gestaltet.

Jeweils am Dienstag um 18:00 Uhr trifft sich der Blockflötenkreis unter Leitung von Frau Annett Bartsch.

In der St. Jakobikirche finden regelmäßig musikalische Konzerte von volkstümlich bis Rock und von Klassik bis Orgel statt.
Auch das Schauspiel und das Marionetten-Theater hat dabei seinen Platz.

Gebetskreise und Bibelwochen

Regelmäßig wird zu Veranstaltungen der EVANGELISCHEN ALLIANZ eingeladen und es finden Bibelwochen sowie Gemeindetage statt. Bitte beachten Sie auch die ökumenischen Hinweise.

KirchenKino

Besonders in der „dunklen“ Jahreszeit wird das Kirchenkino im Agthe- Saal angeboten.
Es werden Spielfilme aus unterschiedlichen Genres gezeigt.

Seelsorge

Zu den Gottesdiensten in den Alten- und Pflegeheimen sowie nach Absprache jederzeit möglich.
Jeweils am ersten Donnerstag im Monat (nicht in den Schulferien) um 19:00 Uhr kann die Videoplattform www.senfcall.de zum Seelsorgegespräch mit dem Pfarrer genutzt werden. Dafür www.senfcall.de in den eigenen Browser eintragen.
Raumname: Impuls
Passwort: StJakobi
Zur Seelsorge kann der Raum auch ohne Angabe des eigenen Namens und ohne Videofunktion betreten werden.

Aktuelles in Radio, Fernsehen und Zeitung

Bitte achten Sie auch auf Sendungen im PunktUM Fernsehen über Kabel, im Live-Stream:
www.punktum-fernsehen.de  oder im Medienportal ST
Außerdem auf Radio Radio Harz Börde Welle (HBW) auf Ukw 92,5 oder im Live-Stream:
https://www.radio-hbw.de/livestream

Aktuelle Informationen über weitere Angebote im virtuellen Gemeindebrief unserer Kirchenzeitung Glaube+Heimat https://www.meine-kirchenzeitung.de

Jubelkonfirmation 2021

Jubelkonfirmation 2021